Steuerberater Frankfurt | Tiesfeld   Ein neues Steuerbüro mit Tradition


Aktuelles
Datev Mitglied
Druckversion Druckversion
Unsere Dienstleistungen
Steuerberatung
Steuerberatung für Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Kapitalgesellschaften und Vereine.
Finanzbuchhaltung
Übernahme der Finanzbuchhaltung, Einrichtung und Überwachung der Finanzbuchhaltung im Unternehmen einschließlich Budgetplanung und Überwachung, Organisationsberatung für Finanzbuchhaltung.
Jahresabschlüsse
Erstellung von Jahresabschlüssen nach Handels- und Steuerrecht, Einnahme-Überschussrechnungen, Abschlüsse unter Beachtung des Gemeinnützigkeitsrechtes.
Lohnbuchhaltung

Erstellung der laufenden Lohnbuchhaltung incl. aller Abrechnungen und Meldungen, Erstellung von TVÖD- (BAT-) Löhnen, Unterstützung und Teilnahme an Prüfungen der Finanzverwaltung und der Sozialversicherungsträger.

Betriebwirtschaftliche Beratung

Unternehmensberatung, Finanzierungsberatung, Erstellung von Businessplänen, Budgetplanung, Liquiditäts- und Finanzplanung, Basel II

01.12.2023 Mindestlohn und Minijob-Grenze steigen zum 1. Januar 2024
Wie hoch wird der Mindestlohn ab 2024 sein? Ab dem 1. Januar 2024 steigt der Mindestlohn auf 12,41 Euro brutto pro Stunde. Aktuell liegt der gesetzliche Mindestlohn bei 12 Euro pro Stunde. Allen Beschäftigten ist mindestens der Mindestlohn zu zahlen. Er gilt also nicht nur...
29.11.2023 "Pool-Arzt" im vertragszahnärztlichen Notdienst nicht automatisch selbständig tätig
Ein Zahnarzt, der als so genannter "Pool-Arzt" im Notdienst tätig ist, geht nicht deshalb automatisch einer selbstständigen Tätigkeit nach, weil er insoweit an der vertragszahnärztlichen Versorgung teilnimmt. Maßgebend sind vielmehr - wie bei anderen Tätigkeiten auch - die konkreten...
27.11.2023 Mindern Aufwendungen des Arbeitnehmers für Garagen- oder Stellplatzkosten bei Firmenwagenüberlassung den geldwerten Vorteil?
Die Überlassung eines betrieblichen PKW durch den Arbeitgeber an einen Arbeitnehmer zur privaten Nutzung führt nach ständiger Rechtsprechung zu einer Bereicherung des Arbeitnehmers und damit zum Zufluss von Arbeitslohn. Der geldwerte Vorteil ist entweder nach der 1%-Regelung oder nach...
24.11.2023 Sofortmeldungen im Minijob: Hier müssen Arbeitgeber schnell sein
Die Minijobberin im Café, der Taxifahrer auf Minijob-Basis oder die Aushilfe auf der Kirmes - alle drei Jobs haben eine Gemeinsamkeit: Sie werden in Branchen ausgeübt, in denen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Meldeverfahren eine Besonderheit beachten müssen - die Sofortmeldung. ...
mehr...
© Georg Tiesfeld | Kontakt | Impressum | @Webmaster | RSS 2.0